Die Sportmassage baut auf eine Ganzkörpermassage auf und geht auf die Bedürfnisse des Profi-, Freizeit- oder Hobbysportlers ein. Die Massage wird dementsprechend kräftiger durchgeführt und so der Körper auf eine bevorstehende körperliche Beanspruchung vorbereitet und durchblutet.
Während des Sports entstandene Krämpfe können mit Dehnungsgriffen behandelt werden.
Nach dem Sport wird regenerativ und locker massiert, hauptsächlich durch Streichungen.